Flex Manager
21231 interim professionals
21231 professionals

 Auswählen

Ähnliche Lebensläufe suchen

Projektleiter, Projektmanager

Projektleiter, Projektmanager

Erfahrungen

Projektleitung, Projektcontrolling, PM-Consulting, PM-Training
03/03 – heute Managementpartner bei 11:55PM consultants
Geschäftsfeldverantwortlicher für PM-Personaldienstleistungen und PM-Trainings;
Entwicklung von Vertriebs- und CRM-Strategien und Konzepten; Entwicklung und Vermarktung von PM-Trainingskonzepten; Kundenakquisition und Vertriebstätigkeit, Betreuung Kundenstamm; Personalakquisition, Auswahl- und Betreuung; Mitarbeit bei Planung und Durchführung von Marketingmaßnahmen (z. B. Newsletter-Redaktion; Recherche und Aufbereitung aktueller PM-spezifischer Themen); Repräsentant des Unternehmens in PM-bezogenen Gremien und Plattformen (GPM)
11/03-12/04 EON-Kernkraft Hannover
Projektplanung und Projektleitercoaching,.Vorprojekt BFS-neu. Einführung eines neuen Betriebsführungssystems. Aufbau der Projektplanung und des Projektcontrollings für ein Vorprojekt zu einem IT-Großvorhaben. Konzeption und Einführung eines Erfassungs- und Auswertesystems für Projektaufwände;. Beratung und Coaching des Projektleiters.
07/02-11/03 Deutsche Post World Net, SNL-RSYS Bonn und Hannover
Prozessanalyse und –optimierung Gesamtcontrolling; Anforderungsdefinition, Einführung und Test einer neuen zentralen Controlling Datenbank (Oracle Server mit MS-Access-Clients). Überführung der Controlling-Prozesse in die Bedienabläufe der DB; Planung und Realisierung der Benutzerdokumentation und Prozessbeschreibungen auf Web-Basis (HTML). Prozessanalyse und –design: Sicherstellung der Datenqualität in der Datenbank.
09/99-04/02 Bayerische Landesbank München
IV-Projekt Continuous Linked Settlement (CLS); Einführung Devisenhandels-SW, Coaching des Projektleiters., Restrukturierung der Projektplanung; Definition und Einführung eines Rückmeldewesens für Projektaufwände; operatives Projektcontrolling
11/00-12/01 Bayerische Landesbank München
IV-Projekt Anbindung neues Real Time Gross Settlement System RTGS-Plus. Coaching des Projektleiters., Restrukturierung der Projektplanung; Definition und Einführung eines Rückmeldewesens für Projektaufwände; operatives Projektcontrolling
07/01-11/01 Roche Pharmaceuticals Basel
PM-SW Consultant PM-SW Auswahl und Einführung; Moderation der Entscheidungs-Workshops
03/99-08/01 Instron Schenk Testing Systems (IST) Darmstadt
Projektmanager/Projektleiter Kundenauftrags-/Entwicklungsprojekt Deterioration Test Facility (DTF, innovativer Fahrzeug- Dauertest-Prüfstand).; Aufbau und Pflege der Projektplanung, Koordination der Entwicklungs- und Installations-Aktivitäten. Monitoring der Embedded Softwaremodulentwicklung (Prüfstandssteuerungs-und Überwachungssoftware Labview) ;Ansprechpartner/Vermittler zwischen Auftraggeber und Endkunde (großes deutsches Automobilunternehmen)
08/97-06/99 Postbank Zentrale Bonn
IT-Großprojekt Telefonbanking Projektcontrolling, Pflege der Projektpläne, Moderation von Besprechungen und Workshops, Berichtspflege an die unternehmensinterne Gesamtprojektkoordination
01/97-07/97 Badischer Gemeindeversicherungsverband (BGV) Karlsruhe
Projektmanager/-berater IV-Großprojekt INSURANCE. Aufbau der Projektplanung; Projektstrukturierung, Coaching der Projektleiter
1992-1996 Motoren- und Turbinenunion (MTU) München
Projektingenieur in der Programmleitung multinationales Triebwerksentwicklungsprojekt EJ200 für Eurofighter 2000. Projektingenieur in der Programmleitung. Mitarbeit in einer Partnerländer-übergreifenden Arbeitsgruppe mit Zuständigkeit für den Aufbau und die Pflege eines Gesamtprojekt-Netzplans
1987-1992 AEG Magnetbahn GmbH Starnberg
Entwicklungs- und Konstruktionsingenieur für Magnetschwebebahnsysteme,
1987 Lehrstuhl für Thermodynamik, TU München
Freier wissenschaftlicher Mitarbeiter


Ausbildungen

Dipl.-Ing. Maschinenbau

Kernkompetenzen

Projektmanagement operativ und beratend
IT-Kenntnisse: PM-Methodenexperte; PM-Softwareexperte: MS-Project, Artemis Views, CA-Super Project;
Tools: MS-Office (Poweruser in Word, Excel, Access, PowerPoint); Visio; Web-Design (Net Objects Fusion); Mind Manager
Sonstiges Capability Maturity Model Integration (CMMI); Embedded Systems Engineering; Earned Value Management (EVM); Risikomanagement
Branchenkenntnisse: Luftfahrtindustrie/Triebwerksbau; Magnetschwebetechnik; Banken- und Versicherungswesen; Automotive (Prüfstandstechnik); Chemie/Pharma, Energieerzeuger

Sprachen

Englisch (verhandlungssicher)
Französisch, Italienisch (Grundkenntnisse)

Sonstiges

Regelmäßige Weiterbildungsmaßnahmen hinsichtlich:
PM-spezifische Themen; Präsentations- und Moderationstechniken, Gesprächs- und Verhandlungsführung, Arbeits- und Zeitmanagement, Führungstechniken, fremdsprachliche Fortbildung, SW-Techniken und Tools


 Auswählen

Suchresultate

interimmanagementGeben Sie Ihre Beschreibung hier